Noch ganz genau kann ich mich an den Tag erinnern, als ich das erste Mal Heidelberg im Rahmen eines Schulausflugs besucht habe. Es war Anfang April und die Kirschbäume standen in voller Blüte. Als Kind, das immer von einer Reise nach Japan geträumt hat, war diese Stadt für mich der deutsche Inbegriff der Sakura und quasi Liebe auf den ersten Blick. Heidelberg hat einfach einen besonderen Urlaubsflair. Alle Jahre wieder geht es daher für uns in die malerische Stadt am Neckar. Zweifelsohne gehört Heidelberg für uns auch heute noch zu den romantischsten Städten Deutschlands und verzaubert nicht nur im Frühling regelmäßig Besucher aus aller Welt. 

Ein Hotel mit Geschichte ist ein Hotel mit Seele: Das Grandhotel Europäischer Hof in Heidelberg

Das Grandhotel Europäischer Hof Heidelberg ist nicht nur ein Ort zum Übernachten, sondern eine feste Größe der Heidelberger Hotellerie und Hotelgeschichte. Ein Ort, der Geschichte atmet und auf elegante Art den Charme vergangener Zeiten mit modernem Komfort und Luxus verbindet. Die zentrale Lage im Herzen von Heidelberg, mit Blick auf das majestätische Schloss und die malerische Altstadt, macht es zu einem idealen Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden. Wir verbrachten ein erlebnisreiches Wochenende in diesem einzigartigen, familiengeführten Stadthotel und tauchten in seine besondere Geschichte und Atmosphäre ein.

Romantisches Wochenende im herzlichsten Grandhotel Deutschlands: Der Europäische Hof Heidelberg

Der Europäische Hof Heidelberg im Wandel der Zeit

Begonnen hat alles  im 19. Jahrhundert, als Heidelberg zu einem beliebten Reiseziel für europäische Adlige und Intellektuelle wurde. Die Anziehungskraft des Heidelberger Schlosses und seiner prächtigen Feste und Feierlichkeiten führte dazu, dass rund um das Schloss neue Gasthöfe entstanden. Sie sollten die zahlreichen adligen Gäste unterbringen, da im Schloss selbst nicht genügend Platz war. Das „Gasthaus zum Europäischen Hof“ bot an dieser Stelle seinen Gästen ein vornehmes und elegantes Ambiente.

Schon damals war das Grandhotel stets darauf bedacht, mit der Zeit zu gehen und Fortschritt zu feiern. Bereits im Jahr 1890 wurde unter dem neuen Namen „Hôtel de l’Europe“ eine moderne Zentralheizung und eine eigene elektrische Stromversorgung eingebaut. Die harmonische Symbiose aus modernster Technik, ansprechender Architektur und aufrichtiger Gastfreundschaft hat sich im Laufe der vielen Jahre zu einem traditionellen Markenzeichen des Grandhotels Europäischer Hof etabliert.

Und diese Tradition wurde von der Familie Gabler gepflegt und später von ihrem Enkel Ernst-Friedrich von Kretschmann und seiner Frau Sylvia erfolgreich fortgesetzt. Der Europäische Hof hat sich nicht nur als Synonym für Luxus und herzliche Gastfreundschaft etabliert, sondern auch als vorbildlicher Arbeitgeber, der einen besonders wertschätzenden Umgang mit seinen Mitarbeitern pflegt.

Romantisches Wochenende im herzlichsten Grandhotel Deutschlands: Der Europäische Hof Heidelberg
Der Europäische Hof Heidelberg

Familiengeführt & einzigartig – Der Europäische Hof Heidelberg heute

Heute erstrahlt das 5-Sterne-Superior-Hotel im nostalgischen Glanz und meistert gekonnt die Balance zwischen modernstem Komfort und zeitlosem Luxus. Trotz kontinuierlicher Modernisierung hat sich das Grandhotel aber seine historische Seele bewahrt. Es vermittelt eine herzliche Atmosphäre und schenkt jedem Gast das Gefühl, willkommen zu sein. Es gibt zahlreiche Luxushotels, jedoch ist der Europäische Hof Heidelberg einzigartig. Dies liegt vor allem auch an der charismatischen Inhaberfamilie, die ihr Hotel als ein weiteres Familienmitglied betrachtet.

Heute wird der Europäische Hof Heidelberg von Dr. Caroline von Kretschmann geleitet, der Tochter von Sylvia und Ernst-Friedrich von Kretschmann. In Bezug auf Veränderungen betont sie, wie wichtig es ist, nicht nur das Neue und Veränderungen im Blick zu haben, sondern auch das Bewährte und Stabile zu schätzen, damit Veränderungen erfolgreich sind und sich nahtlos einfügen können.

Zimmer & Unterkünfte im Europäischen Hof Heidelberg

Der Europäische Hof Heidelberg verfügt über 119 Zimmer, darunter 94 Einzel- und Doppelzimmer, 16 Suiten, 3 Executive Suiten, eine Penthouse Suite und Serviced Apartments. Jede einzelne Unterkunft ist individuell und liebevoll eingerichtet. Mit dem eleganten Interieur, der hochwertigen Ausstattung und einem Hauch von Nostalgie bieten sie den perfekten Rückzugsort für Gäste, die nach einem ereignisreichen Tag in Heidelberg entspannen möchten. Wir waren in einer wunderschönen Junior Suite untergebracht, bestehend aus zwei miteinander verbundenen komfortablen Zimmern. Da es ursprünglich mal zwei Gästezimmer waren, gibt es in dieser Suite auch zwei Bäder.

Städtetrip Grandhotel Europäischer Hof Heidelberg

Die hohen Decken und Fenster verleihen der Suite eine klassische Note. Die stilvollen Möbel und viele liebevolle Details fügen sich harmonisch ins Ambiente. Eine angenehme Überraschung ist für uns zweifellos das verstellbare Bett, das eine individuelle Anpassung des Schlafkomforts ermöglicht. Je nachdem, ob man lieber in einer erhöhten Position liegt, oder eine flachere Liegeposition für einen erholsamen Schlaf bevorzugt. 

Städtetrip Grandhotel Europäischer Hof Heidelberg

Philosophie & Werte im Europäischen Hof Heidelberg

„Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen“, sagte schon der Philosoph Rabindranath Tagore. Und spricht dabei dem Europäischen Hof Heidelberg aus der Seele.

Städtetrip Grandhotel Europäischer Hof Heidelberg

Soziale Verantwortung gehört genauso zur fairen Hotelphilosophie im Europäischen Hof Heidelberg wie Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Der starke Fokus auf Nachhaltigkeit bleibt nicht unbemerkt und wurde mit dem führenden Nachhaltigkeitssiegel GreenSign ausgezeichnet. Sieben Kernbereiche werden bei der Zertifizierung für eine nachhaltige Hotelführung berücksichtigt. Diese beinhalten die Bereiche Umwelt, Einkauf, Regionalität & Mobilität, Qualitätsmanagement & nachhaltige Entwicklung, Management & Kommunikation, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Verantwortung. 

Eigene Polsterei, Schreinerei, Schneiderei und Malerwerkstatt

Ein besonderes Highlight dabei ist auch das Re-& Upcycling Konzept im Europäischen Hof Heidelberg. In der hauseigenen Schreinerei und Polsterei werden Möbel restauriert und maßgefertigte Stücke angefertigt. Diese Handwerkskunst verleiht dem Hotel seinen einzigartigen Charme und spiegelt gleichzeitg seine Geschichte wider. Hier ist nichts von der Stange: Ganz nach dem Motto “Klasse statt Masse” beweist das Grandhotel, dass Luxus, Umweltfreundlichkeit und Ressourcenschonung sich nicht ausschließen, sondern ideal ergänzen können. 

Enkelfähigkeit & Achtsamkeit 

Im Europäischen Hof genießen nicht nur die Gäste höchste Priorität, sondern vor allem auch die Mitarbeiter:innen, die im Hotel liebevoll Kolleg:innen genannt werden. Frei nach dem Motto: glückliche Teammitglieder sorgen für glückliche Gäste. Hier zählt nicht allein der Profit, sondern in erster Linie das Wohlergehen von Kolleg:innen. Und das spürten wir sofort als Gäste. Nicht nur wurden wir super freundlich empfangen, uns ist auch sofort das angenehme Miteinander unter den Kolleg:innen aufgefallen. Teammitglieder profitieren von einer Vielzahl von Annehmlichkeiten, darunter regelmäßige Schulungen, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und faire Tariflöhne. Zusätzlich sind sie aktiv in die Prozesse zur Verbesserung des Betriebs eingebunden. Das Unternehmen ist außerdem stolzes Gründungsmitglied von Fair Job Hotels und Mitglied im Verband der Familienunternehmer.

Restaurants & Kulinarik im Europäischen Hof: Fine-Dining Restaurant Kurfürstenstube 

Die Kurfürstenstube zählt zweifelsohne zu den besten Adressen in Heidelberg. Seit über 150 Jahren schreibt das Restaurant bereits Geschichte und hat sich auch in der Gegenwart seinen historischen Charme der Grandhotel Ära bewahrt. Doch auch die Kurfürstenstube geht mit der Zeit und kombiniert erfolgreich traditionelle und moderne Einflüsse. Seit Oktober 2022 leitet Daniel Stelling das Küchenteam. Der 39-jährige ist im Europäischen Hof Heidelberg für alle gastronomischen Outlets des Hotels verantwortlich. Dazu zählen das Gourmetrestaurant „Die Kurfürstenstube“, das „Sommerrestaurant“ sowie die „Europa Bar“. 

Städtetrip Grandhotel Europäischer Hof Heidelberg

Die gebratene bretonische Jakobsmuschel mit Périgord Trüffelschaum, die wir als Vorspeise wählten, ist ein wahres Gedicht für den Gaumen. Bei den Hauptgängen haben wir uns für den auf Meersalz geschmorten Handschuhsheimer Sellerie und die bretonische Seezunge entschieden. Beide Hauptgänge entpuppten sich als köstliche Überraschung mit einer perfekten Balance zwischen zarter Textur und intensivem Geschmack. Zum Abschluss durfte ein Dessert natürlich nicht fehlen. Der „Mont Blanc“ mit seiner verlockenden Maronencreme weckte unsere Neugier und schmeckte mindestens genauso gut, wie der Name es bereits verspricht. 

Sommerrestaurant mit schönstem Innengarten Heidelbergs

Vom 12. April 2024 bis zum 11. September 2024 öffnet das Sommerrestaurant seine Pforten und sorgt für frisches Mittelmeer-Ambiente direkt in der Innenstadt von Heidelberg. An sonnigen Tagen lassen sich die großen Fensterscheiben komplett in den Boden versenken und öffnen den Weg zum mediterran gestalteten Innengarten. Im Winter bietet das Restaurant mit dem warmen Eichen-Parkettboden eine edle und gleichzeitig behagliche Wohnzimmer Atmosphäre.

Hotelrestaurant

Im Hotelrestaurant findet das reichhaltige Frühstück statt, das wahrlich keine Wünsche offen lässt. Wer lieber im Bett frühstücken will, kann sich die erste Mahlzeit des Tages ganz bequem auch aufs Zimmer bestellen.

Wellnesswochenende Heidelberg
Wellnesswochenende Heidelberg

Filmreifes Retro Feeling in der Europa Bar

Ein weiteres gastronomisches Highlight und eine Bereicherung der Heidelberger Barkultur ist die absolut fotogene Europa Bar. Mit ihrem edlen, roten Mobiliar, den glänzenden Goldtönen und der stimmungsvollen Beleuchtung lädt die Europa Bar jedes Mal auf eine kleine Zeitreise ein. 

Das Leben zum Fest machen – Hochzeiten, private Feiern & Tagungen im Europäischen Hof Heidelberg

Der Europäische Hof Heidelberg eignet sich auch ideal als wunderschöne Event- & Hochzeitslocation. Die sechs Veranstaltungsräume des Grandhotels bieten den perfekten Rahmen für Veranstaltungen jeglicher Art. Ob Hochzeiten, Konferenzen oder gesellschaftliche Events – hier findet sich für jeden Anlass der passende Raum. Durch moderne Schiebetüren lassen sich die Veranstaltungsräume individuell an die Größe der Veranstaltung anpassen.

Die Bankettsäle bieten Platz für bis zu 400 Personen und einige Räume öffnen sich zur Terrasse hin, wodurch ein festliches Ambiente mit Zugang ins Freie entsteht. Dazu ist der Europäische Hof auch für sein exzellentes Catering und Gourmet Catering für In- & Outdoor Veranstaltungen bekannt. 

Heiraten im Europäischen Hof Heidelberg

Eingebettet zwischen Bergpanorama, majestätischem Schloss, historischer Altstadt und dem Neckar, gehört Heidelberg zweifellos zu den romantischsten Städten Deutschlands. Inmitten dieser idyllischen Kulisse bietet der Europäische Hof Heidelberg eine traumhafte Hochzeitslocation für Paare, die ihren großen Tag in einem wahrhaft zauberhaften Ambiente feiern möchten. 

Mit den prächtigen Veranstaltungsräumen und einem erstklassigen Service ist das Grandhotel in Heidelberg die ideale Wahl für Paare, die ihren großen Tag in einem luxuriösen und stilvollen Ambiente feiern möchten. Von der Zeremonie bis zur rauschenden Feier bietet das erfahrene Team des Europäischen Hofs Heidelberg maßgeschneiderte Hochzeitsarrangements an, um den Tag nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen des Paares zu gestalten.

Vom Hochzeitsmenü, über musikalische Begleitung durch Pianoklänge bis hin zur Dekoration: Je nach gewähltem Arrangement, erhalten Hochzeitspaare im Europäischen Hof Heidelberg vor Ort alles aus einer Hand. Und nach der Hochzeitsfeier darf sich das Brautpaar in der luxuriösen Penthouse Suite auf bis zu 65 m² gemütlich machen. 

Heiraten in Heidelberg

Wellness über den Dächern von Heidelberg – Pool, Panorama Spa & Fitness

In dieser kleinen, aber feinen luxuriösen Oase inmitten der Stadt können nicht nur Hotelgäste den Alltag hinter sich lassen und sich verwöhnen lassen. Mit dem Day Spa Ticket sind externe Gäste ebenfalls willkommen. Neben den Day Spa Tickets werden auch Stunden, Monats- oder Jahreskarten angeboten. Der großzügige Pool lädt zu erfrischenden Schwimmrunden ein, während im Panorama Spa wohltuende Massagen und Wellnessanwendungen für Entspannung sorgen. Und mit Blick auf die Altstadt Heidelbergs können Besucher im Fitnessbereich aktiv werden. 

Heidelberger Sehenswürdigkeiten

Neben all dem Luxus des Grandhotels Europäischer Hof wartet natürlich auch die faszinierende Stadt Heidelberg darauf erkundet zu werden. Von der historischen Altstadt mit den kopfsteingepflasterten Gassen, der ältesten Universität Deutschlands über das berühmte Schloss bis hin zu den idyllischen Neckarwiesen – hier gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken und zu erleben. Gemütliche Cafés und zahlreiche Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein, während Kunstgalerien und Boutiquen das Herz von Kultur- und Shoppingliebhabern höherschlagen lassen. Die pulsierende Atmosphäre der Stadt, gepaart mit ihrer reichen Geschichte und lebendigen Kulturszene, macht Heidelberg zu einem unvergesslichen Reiseziel für jeden Besucher. 

Romantisches Wochenende im herzlichsten Grandhotel Deutschlands: Der Europäische Hof Heidelberg
Romantisches Wochenende im herzlichsten Grandhotel Deutschlands: Der Europäische Hof Heidelberg

Heidelberger Schloss & Schlossgarten

Ein Klassiker unter den Sehenswürdigkeiten ist das imposante Schloss Heidelberg. Zum Schlossbesuch darf natürlich auch ein Spaziergang im weitläufigen Schlossgarten nicht fehlen. Erbaut im 13. Jahrhundert, erfuhr das Heidelberger Schloss im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Umbauten und Erweiterungen, die es zu einem faszinierenden Mosaik verschiedener Baustile formten. Als eine der bedeutendsten Renaissance-Residenzen nördlich der Alpen hatte das Schloss nicht nur kulturelle, sondern auch politische Bedeutung. Hier trafen einst Gelehrte, Künstler, Dichter und Denker wie Martin Luther und Johann Wolfgang von Goethe zusammen.

Sehenswürdigkeiten Heidelberg
Sehenswürdigkeiten Heidelberg

Auch heute ist das Heidelberger Schloss ein Ort der Begegnung, Bildung und kulturellen Veranstaltungen.

Großes Fass des Heidelberger Schlosses

Das Große Fass im Heidelberger Schloss ist nicht nur ein spannendes Relikt vergangener Tage, sondern auch ein Symbol für den Humor und die Feierlaune früherer Zeiten. Mit einer beeindruckenden Breite von 7 Metern, einer Länge von 8,50 Metern und einem Fassungsvermögen von rund 220.000 Litern war es einst sogar das größte Weinfass der Welt.

Sehenswürdigkeiten Heidelberg

Zur Krönung wurde das Fass mit einer Treppe zu einer Plattform versehen, die vermutlich als Tanzboden diente. Bei Feiern konnte der Wein direkt aus dem Großen Fass in den angrenzenden Frauenzimmerbau und weiter in den prunkvollen Königssaal gepumpt werden – eine praktische Lösung. Heute kann übrigens jeder den angrenzenden Königssaal im Fassbau für eigene Feierlichkeiten mieten. 

Altstadt Heidelberg

Die Altstadt von Heidelberg versprüht unserer Meinung zu jeder Jahreszeit einfach einen unwiderstehlichen Charme. Mit ihren verwinkelten Gassen, historischen Fachwerkhäusern und dem romantischen Landschaftsbild, lädt sie auf eine kleine Zeitreise ein. Von der imposanten Heiliggeistkirche über das alte Rathaus bis hin zum Studentenkarzer – hier gibt es an jeder Ecke etwas Neues und gleichzeitig Altes zu entdecken. Die gemütlichen Cafés, traditionellen Weinstuben und urigen Kneipen laden dazu ein, die Atmosphäre der Stadt in vollen Zügen zu genießen. Nicht zu vergessen ist der berühmte „Hexenturm“, der einen fantastischen Blick über die Dächer der Altstadt und das malerische Neckartal bietet. 

Philosophenweg

Ein wahres Postkartenmotiv erwartet euch auf dem Philosophenweg. Der Philosophenweg in Heidelberg ist nicht nur ein beliebter Ort für Spaziergänger, sondern auch ein bekanntes Ziel für diejenigen, die die Stadt aus einer anderen Perspektive betrachten möchten. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf die Altstadt, das Schloss und den Neckar. Im 19. Jahrhundert nutzten Universitätsprofessoren den Philosophenweg, um über das Leben zu sinnieren und sich von der Natur inspirieren zu lassen. Heute lädt der Weg Einheimische und Besucher ein, dem Alltag zu entfliehen und die gelungene Symbiose aus Natur und Stadt zu genießen.

Königsstuhl

Mit einer Höhe von 567 Metern bietet der Königsstuhl einen beeindruckenden Blick über Heidelberg und das Neckartal. Wanderwege durch dichte Wälder und entlang felsiger Klippen machen den Hausberg von Heidelberg zu einem Paradies für Wanderer und Naturfreunde. Für diejenigen, die den Gipfel lieber bequem erreichen möchten, gibt es die historische Bergbahn.

Unsere Erfahrung im Europäischen Hof Heidelberg

Das Grandhotel Europäischer Hof ist mehr als nur ein Ort zum Übernachten – es ist eine Institution, die Geschichte geschrieben hat und bis heute für exzellenten Service und herzliche Gastfreundschaft steht. Mit seiner einzigartigen Kombination aus Tradition und Moderne, Luxus und Gemütlichkeit ist es zweifellos eines der führenden Grandhotels Deutschlands und ein unverzichtbarer Teil des kulturellen Erbes von Heidelberg. Was uns besonders gut gefallen hat: Hier schließen sich Herzlichkeit und Luxus nicht aus. 

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit dem Grandhotel Europäischer Hof Heidelberg entstanden. Vielen Dank dafür!