Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Bayreuth Tourismus entstanden. Vielen Dank dafür!

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Für uns ging es Ende September in die Stadt der Festspiele und der Kultur. Zugegeben, wer an Bayreuth denkt, assoziiert die fränkische Stadt wohl zunächst mit den berühmten Festspielen. Die sind auch allgegenwärtig in Bayreuth, genauso wie die jahrhundertealte Liebesgeschichte zwischen der Stadt und der Musik. Und vielleicht ist es auch die Musik, die Bayreuth diesen besonderen Zauber verleiht, den nur wenige andere historische Städte versprühen können. Denn wer bei Bayreuth an ein verschlafenes und angestaubtes Städtchen denkt, liegt daneben. Bayreuth ist quirlig, lebendig, romantisch und jung. Immerhin befinden wir uns in einer Universitätsstadt mit ca. 13.000 Studenten. Deswegen herrscht auch außerhalb der Festspiele Leben in Bayreuth. Du kannst dich daher auf eine kreative Café & Bar Szene freuen.

In nur zwei Tagen haben wir so viel erlebt, gesehen, abgelaufen und fotografiert. Ach ja, und sogar getanzt! Aber dazu kommen wir später. In diesem Blogartikel zeigen wir dir unsere 9 Tipps und die schönsten Sehenswürdigkeiten der Festspielstadt.

W wie Bayreuth? Die 4 Ws der Stadt

Bevor es zu unseren Bayreuth Highlights geht, möchte ich dir gerne noch die 4 Ws vorstellen, die Bayreuth charakterisieren.

W wie Wagner – Die Richard-Wagner-Festspiele

Jedes Jahr finden in Bayreuth die weltberühmten Richard-Wagner-Festspiele statt. Es ist keine Seltenheit, dass dir während den Festspielen der ein oder andere Promi über den Weg laufen kann. Die Karten sind sehr begehrt und wer die Festspiele besuchen möchte, muss sich vor allem in Geduld üben. Während früher eine Wartezeit von 9 Jahren (!) üblich war, sind es heutzutage „nur“ noch drei. Jährlich strömen ca. 60.000 Besucher zu den Richard-Wagner Festspielen.

Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

W wie Wilhelmine von Bayreuth – Multitalent und Powerfrau

Historisch gesehen liefert Bayreuth unfassbar gutes Material für einen neuen Serienhit auf Netflix. Wir haben eine Prinzessin, die zunächst eher widerwillig in ihre neue Heimatstadt gekommen ist, aber gerne geblieben ist. Sie hätte Königin von England werden können, doch kreierte in einem damals noch unspektakulären Städtchen ein neues Zuhause für sich und ihren Ehegatten Friedrich III. von Brandenburg-Bayreuth. Sie philosophierte mit Voltaire über das Leben, schrieb eigene Opern, verfasste ihre Memoiren auf Französisch und baute unter anderem ein Opernhaus, das auch Jahrhunderte später nichts von seiner überwältigenden Opulenz verloren hat. Wilhelmine war gewiss ihrer Zeit voraus. Vielleicht meldet sich Netflix früher oder später, um ihr bewegendes Leben zu verfilmen.

Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

W wie Weltkulturerbe – Das Markgräfliche Opernhaus

Was wäre Bayreuth ohne das Markgräfliche Opernhaus? Im Juni 2012 wurde das barocke Hoftheater zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Zurecht, denn das Gebäude ist nach wie vor ein einzigartiges Monument. Von außen mag das Opernhaus schon fast unscheinbar wirken, doch von innen ist es ein spektakulärer Blickfang. Und live ist es selbstverständlich noch überwältigender als auf den Bildern. Daher kann ich dir nur ans Herz legen, an einer Führung im Opernhaus teilzunehmen. Näheres & weitere Informationen zum Markgräflichen Opernhaus erfährst du in unseren Top 9 der schönsten & romantischsten Sehenswürdigkeiten Bayreuths.

Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

W wie Weizen und Wurst – Das Biermuseum, das es ins Guinnessbuch der Weltrekorde geschafft hat

Wusstest du, dass das umfangreichste Biermuseum der Welt sich ebenfalls in Bayreuth befindet?  Die Maisel’s Bier-Erlebniswelt im historischen Gebäude der alten Brauerei Gebr. Maisel KG erzählt auf 4.500 Quadratmetern die Geschichte des Bierbrauens. Und Besucher können hier live dabei sein, wenn neue Biere kreiert werden. Til Schweiger hat sogar bei Maisel’s für sein eigenes Restaurant ein exklusives Bier brauen lassen. Doch die Maisel´s Bier-Erlebniswelt ist nicht die einzige Attraktion, die es ins Guinnessbuch der Rekorde schafft. Mit insgesamt 200 Brauereien stellt die Region Oberfranken über 1.000 verschiedene Biersorten her – und ist damit Weltrekordhalter der höchsten Brauereidichte gemessen an der Einwohnerzahl. Neben dem Bier gilt auch die Wurst als fränkisches Heiligtum. Die roten Bratwurstbuden sind in der ganzen Stadt verteilt. Wer allerdings die „echte Bayreuther Bratwurst“ essen möchte, sollte zum „Original“ Bratwursthäuschen in die Richard-Wagner-Straße. Seit nun mehr als 45 Jahren gibt es das kleine Bratwursthäuschen. 

9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Bayreuth
Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps: Unsere Top 9 der schönsten & romantischsten Sehenswürdigkeiten Bayreuths

Vor unserem Besuch haben wir uns schon gedacht, dass es einiges zu sehen gibt in Bayreuth aber so viele unterschiedliche Highlights haben wir nicht erwartet. Hier sind unsere Top 9 der schönsten & romantischsten Sehenswürdigkeiten Bayreuths:

1. Die Friedrichstraße Bayreuth – Jean Paul, die Frauen und ein Pudel

In der zauberhaften Friedrichstraße wohnte der berühmte Dichter Jean-Paul. Der Schriftsteller, der eigentlich mit bürgerlichem Namen Johann Paul Friedrich Richter hieß, führte zu Lebzeiten bei seinen Verehrerinnen reihenweise zu glückseligen Ohnmachtsanfällen. So soll er regelmäßig Fanpost erhalten habe, in der er gebeten worden ist, eine Locke von sich als Andenken an die Damen zu schicken. Da er allerdings nicht kahlköpfig werden wollte, schnitt er kurzerhand die gewünschten Locken einfach von seinem geliebten Pudel Ponto ab. Jean Paul war seinerzeit sogar erfolgreicher als Schiller und Goethe. Sein letztes Wohnhaus, in dem er sich einst im 2. Stockwerk eingerichtet hat, steht immer noch in der Friedrichstraße 384 (heute Nr. 5). Wer mehr über den oberfränkischen Dichter erfahren möchte, kann das Jean Paul Museum besuchen, das sich im ehemaligen Wohnhaus von Richard Wagners Tochter Eva befindet.

Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

Als wir an dem geschichtsträchtigen Gebäude entlanggelaufen sind, fühlte ich mich sofort an London erinnert. Kein Wunder also, dass Bayreuth auch schon mal als Filmkulisse für die Buchverfilmung „Rubinrot“ in die Rolle von London schlüpfen durfte. Für uns ist die Friedrichstraße definitiv eine der sehenswertesten Straßen Bayreuths. Insbesondere vormittags enthüllt sie ihren einzigartigen Zauber und regt die Fantasie an, wie es hier im 18. Jahrhundert ausgesehen haben könnte.

2. Eremitage– Der wohl romantischste Ort Bayreuths

Es heißt, wer die Eremitage nicht gesehen hat, war nicht in Bayreuth. In dieser historischen Parkanlage könnten wir Stunden verbringen und würden immer wieder etwas Neues entdecken. Romantik ist hier nach wie vor Programm: Als wir vor Ort waren sind uns allein an diesem späten Nachmittag drei Brautpaare begegnet. Ein besonderes Highlight, bereits am Eingang des Parks, ist das Neue Schloss (nicht zu verwechseln mit dem Neuen Schloss in der Innenstadt). Die Außenwände sind mit farbigen Steinen, Kristallen und Glasstücken verkleidet. Mich hat diese Verzierung ein bisschen an die Moscheen in Usbekistan erinnert. Ein weiteres Highlight sind die stündlichen Wasserspiele in der Oberen Grotte vor der Orangerie. Die lassen sich perfekt bei Kaffee und Kuchen im charmanten Café Orangerie beobachten.

Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt
Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

3. Untere Grotte in der Eremitage

Besonders beeindruckt hat uns allerdings die untere Grotte. Versteckt und fast verwunschen hätte es mich nicht gewundert, wenn uns hier die Nymphen und Wassergötter nicht nur in Steingestalt begegnet wären. Täglich zwischen 10:15 und 17:15 Uhr kannst du hier ebenfalls ein zauberhaftes Wasserspiel bestaunen. Zurecht gehört die Eremitage mit all ihren versteckten Schätzen zu den eindrucksvollsten Barockgärten Deutschlands. Während in vielen anderen Schlossgärten ein Eintrittspreis verlangt wird, ist der Einlass hier kostenlos.

Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt
Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

Öffnungszeiten Eremitage

Der Hofgarten Eremitage ist ganzjährig geöffnet und immer zugänglich.
Öffnungszeiten Altes Schloss vom 1. bis zum 15. Oktober: 10 – 16 Uhr
Das Alte Schloss ist vom 16. Oktober bis zum 31. März geschlossen
Wasserspiele von Mai bis Oktober:
Obere Grotte: täglich von 10 – 17 Uhr jede volle Stunde
Untere Grotte: jeweils 15 Minuten später

4. Neues Schloss Bayreuth

Bei all den vielen Schlössern und Prachtbauten kann man schon mal den Überblick verlieren. Um die Verwechslungsgefahr vorweg zu minimieren: Das Neue Schloss befindet sich in der Altstadt von Bayreuth und wurde nach dem Brand des Alten Schlosses im Januar 1753 im Auftrag des Markgrafen Friedrich von Brandenburg-Bayreuth erbaut. Auf den ersten Blick erinnert dieses Schloss entfernt an in kleines Versailles. Auch wenn das Neue Schloss für die damalige Zeit kein allzu prunkvoller Palast war, beherbergt es dennoch einige Schätze wie beispielsweise das Spiegelscherbenkabinett der Markgräfin. Wie beim Markgräflichen Opernhaus hat auch hier die Markgräfin Wilhelmine die Innenausstattung des Schlosses übernommen.

Ein Wochenende in Bayreuth – 9 Tipps, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Festspielstadt

Besonders beeindruckend ist das Palmenzimmer. Der langgestreckte Raum wurde als Versammlungsstätte der freimaurerischen Schlossloge genutzt. Inspiration zu diesem Zimmer lieferte das sogenannte Allerheiligste des Tempels Salomons – ein von Palmen umgebener Raum. Die vom Markgrafen Friedrich gegründete freimaurerische Schlossloge gehört zu den ältesten erhaltenen Freimaurertempeln Europas. Über das Erdgeschoss des Neuen Schlosses ist das Italienische Schlösschen zu erreichen, das der Markgraf nach dem Tod von der Markgräfin Wilhelmine für seine zweite Frau erbaut hat. Dieses pittoreske Rokoko-Schlösschen kann allerdings nur im Rahmen einer Führung besucht werden.

Adresse: Ludwigstraße 21, 95444 Bayreuth

Öffnungszeiten Neues Schloss Bayreuth

April bis September täglich von 9 bis 18 Uhr, Oktober bis März täglich von 10 bis 16 Uhr
Derzeit gilt ausschließlich der ermäßigte Eintrittspreis: 4,50 Euro

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

5. Der Hofgarten am Neuen Schloss

Wer eine schöne Ruhe Oase mitten in Bayreuth sucht ist im Hofgarten richtig. Die gepflegten Wege, umsäumt von alten Bäumen, die Wasserläufe mit den historischen Sandstein-Skulpturen und das Schloss Panorama verleihen dem Park eine herrliche Atmosphäre. Perfekt für eine kleine Lesepause oder Picknick im Freien, um all die Eindrücke der Stadt in Ruhe wirken zu lassen. Aber auch für die Kleinen wird es nicht langweilig: Der Spielplatz im hinteren Teil der Anlage wurde 2019 nach Motiven von Wilhelmine neu gestaltet.

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps
Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

6. Schlosskirche und Bayreuther Schlossturm: Über den Dächern von Bayreuth

Nachdem die alte Kapelle aus dem Jahr 1668 zusammen mit dem alten Schloss niedergebrannt war, wurde auch der Bau einer neuen Schlosskirche im Jahr 1753 in Auftrag gegeben. Für den Neubau wurden die selben Künstler und Architekten engagiert, die auch das Markgräfliche Opernhaus gestaltet haben. Heute ist die Schlosskirche die einzige katholische Markgrafenkirche. In dieser Kirche befinden sich die Grabmale des Markgräflichen Ehepaars und ihrer Tochter Friederike Sophie in ihrer oberirdischen Gruft.

Außergewöhnlich ist auch der Schlossturm, der nach Vorlage von Leonardo Da Vinci gebaut worden ist. Du kannst den Turm normalerweise in Rahmen einer Stadtführung besichtigen. Vom Türmerstübchen aus hast du einen fantastischen Ausblick über die Dächer von Bayreuth bis weit ins Fichtelgebirge und bei gutem Wetter sogar bis zu den Jurahöhen der Fränkischen Schweiz. Eine weitere Möglichkeit Bayreuth von oben zu sehen hast du von den Türmen der Stadtkirche aus.

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps
Stadtkirche Bayreuth

7. Mariengärtlein an der Schlosskirche  – Kleine Oase in der Innenstadt

Was ich besonders schön finde an Bayreuth, ist dieser gesunde Mix aus lebendiger Innenstadt mit viel Grün und liebevoll gestalteten Rückzugsmöglichkeiten. So wie das beschauliche kleine Mariengärtlein. Anlässlich der Landesgartenschau 2016 entstanden, liegt das Mariengärtlein mitten in der Stadt an der Schlosskirche. Nur wenige Meter von der Fußgängerzone entfernt, lädt es ein zum Verweilen und einfach mal einen Moment der Ruhe zu genießen. Ganz in der Nähe befindet sich auch die Bronzestatue der Markgräfin Wilhelmine mit ihrem kleinen Schoßhund.

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

8. Walk of Wagner & Richard Wagner Museum

In Anlehnung an Hollywoods berühmten Walk of Fame, entstand 2013 der Walk of Wagner in Bayreuth . Hier erhalten Besucher entlang seiner Lebens- und Arbeitsstationen spannende Informationen rund um den Komponisten und sein Lebenswerk. Seit Mai 2021 werden insbesondere Wagners Beziehungen zu den Frauen unter die Lupe genommen, denn diese haben sein Werk maßgeblich geprägt. Richard Wagner ist und bleibt wohl die schillerndste und gleichzeitig kontroverseste Persönlichkeit der Stadt. Noch mehr über sein Leben erfährst du im Richard-Wagner-Museum sowie in der Ausstellung in seinem ehemaligen Wohnhaus Wahnfried. Die Villa am Rande des Bayreuther Hofgartens, ist durch einen Verbindungsgang direkt an das Museum angeschlossen. Im Garten des Hauses befindet sich sogar das Grab von Richard Wagner. Unweit davon liegen auch seine geliebten Neufundländer Hunde Ruß und Marke begraben.

Adresse: Richard-Wagner-Straße 48, 95444 Bayreuth

Öffnungszeiten Richard-Wagner-Museum

Täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps
Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

9. Führung im Markgräflichen Opernhaus von Bayreuth: Weltkulturerbe mit WOW-Faktor

Ganz ehrlich: Wir kommen immer noch nicht aus dem Staunen heraus! Als wir in das Herz des Opernhauses reingelaufen sind, konnten wir uns sofort vorstellen, wie es damals gewesen sein muss, als der Saal mit 1000 Kerzen erleuchtet war. Gestaltet wurde das Opernhaus von dem berühmten italienischen Architekten Giuseppe Galli Bibiena und seinem Sohn Carlo.

Als Vorbilder für die Errichtung des Markgräflichen Opernhauses dienten die größten Opernhäuser der damaligen Zeit in Dresden und Wien. Anlass für den Bau war übrigens die Hochzeit von Wilhelmines Tochter Elisabeth Friederike Sophie mit Carl Eugen von Württemberg. Wenn auch die Ehe nicht lange gehalten hat, so ist zum Glück das meisterhafte Bauwerk erhalten geblieben. Die Ironie daran: Trumpftheater dieser Art sollten vor allem nur auf den ersten Blick imponieren und waren ursprünglich nicht für die Ewigkeit gedacht. Da die Markgräfin stets die finanziellen Mittel im Hinterkopf behalten hat, wurde daher auf eher ungewöhnliche Materialien zurückgegriffen: Statt Marmor oder Stein verwendete man für die Gestaltung des Innenraums ausschließlich Holz und Papier. Der Eintritt in das Meisterwerk kostet zwischen 7€ (ermäßigt) & 8€ und ist definitiv jeden Cent wert!

Adresse: Opernstraße 14, 95444 Bayreuth

Öffnungszeiten Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus 

April-September: täglich 9-18 Uhr
Oktober-März: täglich 10-16 Uhr
Eintritt:  8 Euro für Erwachsene (Multimedia-Show)

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps
Filmreif: Das Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus

Bayreuth mit dem Fahrrad: Weitere Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps in Bayreuth

Bayreuth lässt sich auch mit dem Fahrrad super erkunden. Wir sind mit unseren geliehenen E-Bikes unter anderem zur Eremitage geradelt und waren überrascht, wie herrlich naturnah die Stadt ist. Den Trebgaster Badesee erreichst du beispielsweise in nur knapp einer Stunde mit dem Fahrrad. Und wenn du in Bayreuth innerhalb einer Stunde nicht nur an einen See, sondern um die Welt reisen möchtest, dann bist du im Ökologisch-Botanischen Garten der Uni Bayreuth genau richtig. Auf 24 Hektar Fläche erwarten dich über 12.000 Pflanzenarten verschiedener Klimazonen.

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Restaurants & Cafés in Bayreuth

Uns hat die Vielfalt an Cafés und Restaurants in Bayreuth überwältigt. Hier findest du unsere Auswahl der Restaurants & Cafés, die wir ausprobiert haben.

Restaurant Eule Bayreuth

Ein Restaurant, wo schon Wagner Stammgast war? Das wollten wir uns nicht entgehen lassen. Denn hierher kam Richard Wagner regelmäßig auf ein Bierchen oder, um seine Leibspeise die „Blauen Zipfel“ zu genießen. Das urige Gasthaus mit kleinem gemütlichen Biergarten serviert traditionelle, regionale Küche. Neben traditionellen fränkischen Speisen werden auch vegetarische und vegane Gerichte angeboten. Das Maskottchen des Hauses ist, wie sollte es anders sein, eine süße Eule. Auch auf den Tellern abgebildet zwinkert sie dir zu, wenn du fleißig aufgegessen hast.

Adresse: Kirchgasse 8 Fußgängerzone, 95444 Bayreuth

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps
Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps
Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Oskar – Das Wirtshaus am Markt

Das Oskar im Herzen der Altstadt ist eines der beliebtesten Wirtshäuser in Bayreuth. Im Sommer lässt es sich hier sehr schön draußen in der Fußgängerzone sitzen. Serviert wird fränkische und deutsche Küche. Die Portionen sind äußerst großzügig und auf der Speisekarte dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Super lecker sind die erfrischenden Hauslimonaden! Da das Oskar zu den bekanntesten Restaurants in Bayreuth gehört ist der Besucherandrang dementsprechend sehr hoch, daher am besten immer vorher reservieren.

Adresse: Maximilianstraße 33, 95444 Bayreuth

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Café Kraftraum – Lokale Speisen und Getränke in Bio-Qualität

Das Café Kraftraum mit der nostalgischen Retro-Einrichtung ist eines der beliebtesten Lokale bei Studenten. Angeboten wird eine große Auswahl an veganen und vegetarischen Gerichten. Wer gerne spielt, kann hier sogar Brettspiele und Kartenspiele ausleihen. Das nenne ich mal sympathisch! Bei gutem Wetter kann man hier auch draußen sitzen.

Adresse: Sophienstraße 16, 95444 Bayreuth

Schinner Braustuben – Kulinarische Highlights mit kleinem Biergarten

Schinner Braustuben ist ein urig gemütliches Wirtshaus mit unfassbar aufmerksamen und herzlichem Service. Die Serviettenknödel sind ein Gedicht und nein wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass es wohl die besten Serviettenknödel waren, die wir bisher jemals gegessen haben. Auch das Butternut Kürbissteak war himmlisch gut. Beeindruckt haben uns auch die außergewöhnlichen, hausgemachten Mazerate.

Adresse: Richard-Wagner-Straße 38, 95444 Bayreuth

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Unterkünfte in Bayreuth

Du bist auf der Suche nach einem Hotel bzw. einer Unterkunft in Bayreuth? Hier findest du unsere Tipps.

Hotel Rheingold

Wir haben in dem schönen Hotel Rheingold übernachtet. Ideal für Stadt-Erkundungen und Sightseeing ist die Lage des Hotels am Rande der Altstadt, kurz bevor die Fußgängerzone beginnt. So gut wie alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar. In nur ca. 12 Gehminuten befindet sich das Markgräfliche Opernhaus. Praktisch ist auch die hauseigene Tiefgarage. Morgens wird ein umfangreiches, frisches Frühstücksbuffet serviert, das keine Wünsche offen lässt. Alle Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und freundlich. Wer sich beim Sightseeing nicht genug ausgepowert hat, kann im hoteleigenen Fitnessraum trainieren und hinterher in der kleinen Sauna entspannen.

Adresse: Austraße 2, 95445 Bayreuth

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Goldener Anker Hotel

Das historische Traditionshaus Goldener Anker befindet sich in genialer Lage unweit des Opernhauses. Nicht nur während den Festspielen ist der Goldene Anker eine beliebte Adresse für Besucher der Stadt. Viele Promis haben hier bereits genächtigt. Die Gästeliste der Persönlichkeiten ist lang und reicht u.a. von Richard Strauss, über Romy Schneider, Mark Twain bis Wim Wenders.

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Ausgehen, Feiern & Tanzen in Bayreuth.: Veranstaltungen in Bayreuth mit Insider Tipp

Ein guter Ausgangspunkt, um die schönsten Bars und Kneipen in Bayreuth kennenzulernen sind die Sophienstraße und die Von-Römer-Straße. Wer das Tanzbein schwingen möchte, kann in den beliebten Club Fabrik Bayreuth feiern gehen. Nach über 1,5 Jahren fand nun auch im Lamperie Biergarten am 25. September die Open Air Veranstaltung „Kommune -Herbstgefühle“ wieder statt, die hoffentlich im Frühling unter dem Namen „Frühlingsgefühle“ wiederkommt.

Außergewöhnliches: Operla in Bayreuth

Ich weiß nicht, wie es dir geht aber für mich haben Marionetten-Theater einfach etwas Nostalgisches und Magisches an sich. Wie Künstler den Puppen mit feinen Fäden Leben einhauchen und damit fantasievolle Geschichten erzählen, schaue ich mir auch heute noch gerne an. Im Marionettentheater Operla in Bayreuth erzählen die Inszenierungen aus dem Leben von Markgräfin Wilhelmine oder bringen auch Wagner-Klassiker auf die Bühne.

Adresse: Sophienstraße 32, 95444 Bayreuth

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps
Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Foto Tipp: Schwindsuchthäuschen – Das schmalste Häuschen Bayreuths

Ist es nicht putzig? Es sieht aus als hätte sich das Häuschen zwischen die anderen Häuser gedrängt und gesagt: „Platz da!“ So wie es da nun steht, könnte man meinen es würde die Luft anhalten, um reinzupassen. Entworfen von dem französischen Architekten Joseph Saint-Pierre, wurde es früher als eine Art „Hochzeitssuite“ verwendet. Damals durften nur Paar in der Stadtkirche heiraten, die auch in Bayreuth wohnten. Ein cleverer Pfarrer hatte allerdings die Idee, gegen ein entsprechendes Entgelt die Paare und ihre Eltern in dem Häuslein übernachten zu lassen. Das Häuschen wurde auf diese Weise zum vorübergehenden Wohnsitz der Pärchen und der Hochzeit stand nichts mehr im Wege.

Bayreuth Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Wir hatten ein fantastisches Wochenende in Bayreuth. Wenn du mehr davon sehen möchtest, dann schau auch gerne auf Instagram vorbei. Da gibt es unter anderem unsere Tanzeinlagen vor einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten Bayreuths zu sehen. Du interessierst dich für weitere Reisetipps für Deutschland? Dann verpasse nicht Meine Top 8 Urlaubsziele in Deutschland .

Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Bayreuth Tourismus entstanden. Vielen Dank dafür! Hier noch ein paar weitere Impressionen aus Bayreuth.

Beliebteste und eine der ältesten Bäckereien in Bayreuth