Petit Chapeau

Reisen - Leben - Fühlen
stories

Summertime Sadness

17. Oktober 2017

Ihr Inneres ist ein zerzaustes Mädchen mit viel zu großer Sonnenbrille
Weißem T-Shirt
Das sie gerne mal ohne BH trägt
Und Zigarette
Oder Lollipop?
Sie mag Indie Musik
Und Indie Filme
Sie liebt die Siebziger und Achtziger
Sie legt Schallplatten in ihrem Kopf auf
Sie schreibt ihre Träume mit dem Zeigefinger
Auf die gebräunte Haut ihres Armes
Und in die Gedanken anderer Menschen

Sie sieht Wale und Seehunde in den Wolken
Schwimmen und tanzen
Und sie rufen
Sie rennt ein bisschen zu schnell
Und zögert nur im Restaurant bei der Karte
Und träumt auf Wiesen
Unter flüsternden alten Bäumen

Sie verliert sich gerne im Wald und Sonnenstrahlen
Findet sich wieder in uralten Sternen
Sie springt und fliegt
Und ihr spritzt Limo aus der Nase wenn sie lacht
Sie liebt Gemälde und Philosophie
Und Science Fiction
Und alles was sie nicht ganz versteht
Doch so sehr fühlt
Sie liebt
Sie lebt

Ganz lebendig
Tanzt sie zum Konzert meiner Tagträume
Sie ist wild und frei und rein und völlig wahnsinnig
Aber so richtig
Normal hat bei ihr nie funktioniert
Also lässt sie fließen
Was sie ist
Stützt ihren schweren Kopf in die Handflächen
Der Wind weht ihr eine Strähne ins Gesicht
Sie hat geliebt und sie wird wieder lieben
Da ist zu viel Liebe in ihr drin
Sie fließt aus ihren Venen
Direkt in die Welt hinaus
Und wenn du sie nur kennenlernen könntest
Wärst du völlig hin und weg von ihr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*